Tierarztpraxis Antonia Körber

 

Labor

Wir führen neben Urin-und Kotuntersuchungen auch Blutuntersuchungen von Hunden, Katzen, Pferden, Kaninchen usw. selbst durch.

Das hat viele Vorteile:

  • die Ergebnisse sind innerhalb kürzester Zeit verfügbar - gerade in Notfällen oder vor Operationen entfallen lästige und ggf. lebensbedrohliche Wartezeiten:
  • das Blut muss nicht mehr versendet werden und unterliegt so keinen Temperaturschwankungen und Lagerzeiten
  • auch am Wochenende, nachts oder an Feiertagen können notfallmäßig die wichtigsten Untersuchungen vor Ort durchgeführt und dementsprechende Therapien ohne Verzögerung eingeleitet werden.

Wir können unseren Patienten anbieten:

  • Rotes und Weißes Blutbild, incl. Differentialblutbild
  • Tierartspezifische Leber- und Nierenwerte, Cholesterol,  Protein, Bilirubin, etc.
  • Glucose und Fructosamin
  • Thyroxin (T4-Schilddrüsenhormon)
  • Elektrolyte (Na, K, Cl)
  • Diverse Schnelltests: Pankreaslipase, Parvovirose, Leukose/FIV, Giardien etc.

Für unsere Diabetiker:

  • Speziell für die Tiermedizin geeichtes Blutzuckermessgerät zur Verlaufskontrolle (nur ein Tropfen Blut nötig!

  • Dies kann in unserer Praxis auch ausgeliehen werden)

Urinuntersuchung:

  • Dichtebestimmung

  • Sediment ( Zellen, Kristalle usw.)

  • Urinstick

Kotuntersuchung:

  • Parasiten/Flotation

  • Giardien/Cryptosporidien-Schnelltest

  • Parvovirose-Schnelltest

Abstriche, z.B. Ohr etc.

  • mittels Anfärben und mikroskopischer Beurteilung

Unsere Mitarbeiterin, Frau Rodler, hat wertvolle Erfahrungen während ihrer Tätigkeit im Labor der Kleintierklinik der Universität München sammeln können und ist deshalb sehr kompetent, u.a im Anfertigen und Auswerten von Blutausstrichen etc.

Für alle weiteren Untersuchungen nutzen wir verschiedene, auf Tiermedizin spezialisierte, Labore.