Tierarztpraxis Antonia Körber

 

Birgit Rodler - Tiermedizinische Fachangestellte

Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und Familienmitglied ist außerdem unsere Katze „Luzie“.

Meine Ausbildung zur Tierarzthelferin habe ich in einer namhaften Tierklinik in Nürnberg absolviert. Während meiner 17-jährigen Berufslaufbahn habe ich in verschiedenen Tierkliniken und Praxen meine Erfahrungen erweitern können. Spezielle Laborkenntnisse konnte ich während meiner Tätigkeit im Labor für klinische Chemie und Hämatologie der Tierärztlichen Universität München erwerben.

Meine Schwerpunkte sind deshalb Labortätigkeiten und OP-Assistenz. Mein besonderes Anliegen ist der Umgang mit „schwierigen“ Katzenpatienten. Hierfür habe ich schon mehrere Fortbildungen besucht, um die Psyche und das Verhalten von Katzen, v.a. in  Angst und Stress  noch besser beurteilen zu können.

Trotz meiner Familie bin ich immer noch mit großer Begeisterung Tierarzthelferin und kümmere mich gerne um die großen und kleinen Anliegen unserer Patienten.

_________________________________________________________________

Wir sind stolz, dass Frau Rodler unser Team seit September 2012 hervorragend unterstützt. Sie ist unsere "catwoman"- sollten Sie eine besonders schwierige Katze haben, versuchen Sie bitte einen Termin während der Arbeitszeit von Frau Rodler zu vereinbaren.

__________________________________________________________________